1. Februar 1949 Firmengründung durch Clemens Schreier in der gepachteten Werkstatt der Zimmerei Ignatz Ludl, Thierhaupten
3. Juli 1953 Kauf des jetzigen Betriebsgrundstücks in der Augsburger Straße 11, früher Haus Nr. 20 in Thierhaupten
1954 – 1955 Bau der Werkstatt mit Wohnhaus auf dem neuen Betriebsgrundstück,
Umzug in die eigene Werkstatt
1978 Geschäftsübergabe an Sohn Adolf Schreier, geb. am 21. April 1954
1979 Bau der Abbundhalle
1995 Bau der Lagerhalle am Gemeindewald 43
1997 Erweiterung der Abbundhalle
2007 Erwerb des Grundstücks der Lagerhalle am Gemeindewald
2011 Neubau der Werkstatt in Massivholzbauweise
2017 Gründung der Schreier Zimmerei-Holzbau GmbH & Co.KG mit den Geschäftsführern Adolf Schreier und Stefan Schreier
  • Zur Zeit beschäftigen wir in unserem Betrieb fünf Mitarbeiter und wir bilden Lehrlinge aus.
  • Unser Betrieb ist Mitglied der Zimmererinnung Augsburg, sowie im Verband des Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes.
  • Im April 2015 wurde unser Unternehmen durch den Zentralverband des deutschen Baugewerbes zum fünften Mal in Folge mit drei Sternen zertifiziert. Dieses Siegel setzt Maßstäbe in Sachen Qualität und wird nur Innungsfachbetrieben mit herausragenden Leistungen verliehen.